4. Dezember 2016

Florentiner

ICH LIEBE FLORENTINER!!! Und zu meinem Glück mein Mann und mein Sohn gar nicht… :-). Das heisst, diese Cookies sind ganz für mich alleine (nein, natürlich habe ich meiner Mutter auch abgegeben, denn sie liebt sie ebenfalls!)

 

Zutaten:

100 gr. Haselnüsse gemahlen

180 gr. Zucker

80 gr. Honig

130 gr. Butter in Stücken

150 gr. Sahne

180 gr. Mandeln gehobelt

150 gr. Zartbitterschokolade in Stücken

 

Zubereitung:

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Zucker, Honig, Butter und Sahne erhitzen bis alles geschmolzen ist.

Mandeln und Haselnüsse zugeben.

Nussmischung auf dem Backblech glattstreichen. 12 -14 Minuten goldbraun backen und anschliessend auf dem Backblech auskühlen lassen.

20161127_171427kleine aufmerksamkei

Schokolade schmelzen.

Ausgekühlte Nussmischung vorsichtig auf die Arbeitsfläche stürzen, das Backpapier abziehen, die glatte Seite mit der Schokolade bestreichen und fest werden lassen.

20161127_191525kleine aufmerksamkei

In Stücke schneiden oder brechen.

20161127_191615kleine aufmerksamkei

Ich wünsche Euch viel Spass beim Nachbacken.

 

Herzliche Grüsse

Alexandra Jene

www.kleineaufmerksamkeiten.ch

www.facebook.com/alexandrajene

https://www.instagram.com/alexandrajene/